Gewichtheben

1. Mannschaftskampf in der Frankenliga

Mannschaft-mti-Trainer-und-Betreuer-768x576

KSV Kitzingen mit siegreichem Saisonauftakt

Nach knapp zwei Jahren ohne Sieg haben die Kitzinger Gewichtheber den Saisonauftakt in der Frankenliga gewonnen. In der vergangenen Saison konnten die Heber in der Bayernliga zwar einige Punkte holen, aber keinen vollständigen 3:0 Sieg erringen. Von daher mussten sie in die Bezirksliga Franken absteigen und starteten dort mit einem Auswärtswettkampf beim AC 82 Schweinfurt. In der Bezirksliga können wie in der Bayernliga sechs Athleten antreten, es kommen jedoch nur die besten vier in die Wertung, so dass auch Vereine mit weniger Startern an den Mannschaftskämpfen teilnehmen können. Dies nutzte der KSV Kitzingen aus und trat mit sechs Hebern an, wo bei der AC Schweinfurt lediglich vier stellte.

Mit Nicole Winterholler, Benjamin Uhl, Raphael Zink, Thomas Stöhr, Moritz Gebert und Julius Frank ging eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Gewichthebern an die Hantel.  Einen sehr guten Tag hatte Benjamin Uhl mit sechs gültige Versuchen und einer neuen Bestleistung im Stoßen mit 132kg. Er kam mit 101kg im Reißen auf 282 Sinclair-Meltzer (ScM) Punkte. Ebenso zeigte Nicole Winterholler mit 65kg im Reißen und 83kg im Stoßen ihre Topform und stellte die Tagesbestleistung mit 283ScM Punkten auf. Thomas Stöhr und Raphael Zink waren fast gleich auf und erreichten mit einer eher durchwachsenen Leistung mit je nur drei gültigen Versuchen je 239ScM Punkte. Dies reichte um als dritter und vierter Heber noch in die Wertung zu kommen. Moritz Gebert konnte 60kg reißen und 90kg stoßen was ihm 192ScM Punkte brachte, jedoch nicht für die Mannschaftswertung reichte. Auch der junge Julius Frank nutzte den Wettkampf um neue Bestleistungen aufzustellen und seine Zweikampfleistung weiter nach oben zu treiben. Allerdings reichte es auch für ihn mit 188ScM Punkten nicht in die Wertung zu kommen.

Der AC Schweinfurt trat mit zwei älteren und zwei jüngeren Hebern an, wobei der erfahrene Torsten Zehner mit 215kg im Zweikampf und 242ScM Punkten die beste Leistung der Gegner zeigte. Am Ende reichte es aber trotzdem nicht um die Kitzinger zu schlagen und diese gewannen mit 1043 zu 810 ScM Punkten. In der Tabelle führt der 1.AC Bayreuth vor dem KSV Kitzingen, da Bayreuth die zweite Mannschaft aus Röthenbach mit 1074 zu 929 ScM Punkten schlagen konnte.

Mannschaftsvorstellung

Mannnschaftsvorstellung zum Saisonauftakt v.l. Kampfrichter Volker Saar und die Kitzinger Mannschaft mit Nicole Winterholler, Benjamin Uhl, Thomas Stöhr, Julius Frank, Raphael Zink und Moritz Gebert (Bild von Benjamin Uhl)

Mannschaft-mti-Trainer-und-Betreuer-768x576

Mannschaft mit Betreuern h.v.l: Norbert Graber, Kevin Rüffer, Philipp Kamleiter, Moritz Gebert, Julius Frank, Michael Fischer, m.v.l. Raphael Zink, Benjamin Uhl, Nicole Winterholler, Eva Kaluza vorne liegend Thomas Stöhr (Bild von Benjamin Uhl)

Ergebnisse 1. Wettkampftag kor2