Home

Willkommen

beim Kraftsportverein 1894/96 Kitzingen e.V.

Wir bieten Training mit ausgebildeten Übungsleitern in Gewichtheben, Boxen und Fitness an, auch für Anfänger.

Außerdem veranstalten wir Meisterschaften und Ligakämpfe im Gewichtheben,
Boxkämpfe, Grillfeste, Saunagänge und vieles mehr.

Mitglied werden kann jeder, schau doch einfach während unserer Öffnungszeiten zu einem Probetraining vorbei oder nimm Kontakt mit dem jeweiligen Abteilungsleiter auf.

Auf dieser Homepage findest du unter anderem Informationen über unseren Verein,
den Sport an sich, aktuelle Termine, Sportberichte und Fotogalerien.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

News

Boxen, 05.11.2016 – 2. Sparringstraining beim KSV

Rege Teilnahme beim 2. Sparringstraining 2016

Am Samstag den 05.11.2016 fand im Frieder Dollinger Boxcenter unser 2. Sparringstraining 2016 statt. Es meldeten sich 17 Vereine, darunter zwei  aus Thüringen, mit insgesamt 105 Athleten an.

Nach einem gemeinsamen Training traten die Athleten in 40 Sparringskämpfen gegeneinander an. 4 Kämpfe bestritten Boxer vom KSV. Johannes, Markus, Hamed und Ayob.

Weiterlesen…

Gewichtheben, 28. – 29.10.2016 – Zwei Kitzinger bei den Deutschen Meisterschaften

Zwei Kitzinger bei den Deutschen Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Aktiven im Gewichtheben statt. Mit 75 gemeldeten Frauen und 97 gemeldeten Männern gab es bereits im Vorfeld einen Teilnehmerrekord. Vom KSV Kitzingen fuhren Stefan Aßmann und der wieder genesene Armin Uhl zu den Meisterschaften um sich mit den besten deutschen Hebern in der 85kg Klasse zu messen.

Weiterlesen…

Gewichtheben, 15.10.2016 – Die Mischung macht´s

Die Mischung macht‘s

Kitzinger Gewichtheber starten mit einer 2:1Niederlage in die neue Saison

Zum Auftakt der neuen Bayernligasaison hoben die Gewichtheber des KSV Kitzingen gegen denASV Neumarkt in der Oberpfalz. Eva Kaluza und Raphael Zink nahmen verletzungsbedingt die Rolle der Betreuer ein und  fuhren mit Julius Frank, Philipp Kamleiter, Julian Seufert, Kevin Rüffer, Benjamin Uhl und Thomas Stöhr nach Neumarkt. Die Kitzinger Heber mussten, wie auch schon die vergangenen Jahre, gute Heber in der Mannschaft ersetzen und setzen daher dieses Jahr auf eine junge, aber hochmotivierte Truppe.

Weiterlesen…

loading...